Großes Badezimmer mit Platz für die ganze Familie

Sie haben ein großes Badezimmer, das Sie gern in eine Wohlfühloase verwandeln möchten? Sie haben eine große Familie, die zeitgleich ins Badezimmer muß und deshalb großer Andrang herrscht?

  • Größe des Zimmers

KREATIV WERDEN IM HAUPTBADEZIMMER

Wenn mehrere Personen das gleiche Badezimmer nutzen, gibt es Zeitpunkte in denen herrscht Hochbetrieb. Die Dusche, der Waschtisch und der Spiegel sind Orte, die dann stark frequentiert sind, wenn die ganze Familie schnell das Haus verlassen will.

Für ein großes Badezimmer gibt es viele Einrichtungsmöglichkeiten, die dieses Thema berücksichtigen. Wir haben daher einige Tipps und Tricks zusammengestellt, wie Sie das Optimale für Ihr großes Badezimmer herausholen, damit Ästhetik und Effizienz Hand in Hand gehen.

Die Effizienz im Badezimmer erhöhen

Die meisten Familien mit nur einem Badezimmer kennen das Problem, dass sich Waschtisch und Dusche am Morgen in einen hoch frequentierten Ort verwandeln, in der jeder Platz benötigt, um schnell aus dem Haus zu kommen. Wir möchten Ihnen daher gern ein paar Anregungen geben, wie Sie die Einrichtung Ihres Badezimmers optimieren können, damit die ganze Familie die Zeit im Badezimmer effizient nutzen kann.

Platz für mehrere unter der Dusche

In einer großen Familie ist der Platz unter der Dusche heiß begehrt. Aber warum nicht den Duschbereich für ein großes Badezimmer extra groß gestalten, damit mehrere gleichzeitig duschen können? Sie können sogar zwei Duschköpfe in derselben Duschabtrennung installieren, und damit eine doppelte Dusche einrichten, damit mehrere Personen gleichzeitig duschen können.

Sie können sich für eines unserer Modelle entscheiden oder mit Hilfe verschiedener Duschwände und Duschtüren Ihre eigene große Duschlösung kombinieren.

Für jeden eine Seite

Wenn Sie ein großes Badezimmer mit viel Platz haben, bietet es sich an, Schubladen und Schränke so zu unterteilen, dass jeder seinen eigenen festen Platz für Utensilien hat. Das ist praktisch, wenn mehrere das Badezimmer gleichzeitig nutzen, da man so leichter die eigenen Dinge finden und schneller aus dem Haus kommen kann.

Kreativ werden und zusätzlichen Platz erhalten

Haben Sie schon mal daran gedacht, dass sich viele Dinge vorteilhaft im Badezimmer aufbewahren lassen?

Das gilt nicht nur für die bekannten Dinge wie Toilettenartikel oder elektrische Geräte, wie Haartrockner und Rasierapparat. Das Badezimmer eignet sich auch zur Aufbewahrung von Handtüchern, Babyausstattung oder andere Bekleidungsgegenstände wie zum Beispiel Unterwäsche. Dies hat den Vorteil dass Sie sofort nach dem Baden oder Duschen Zugriff auf diese Artikel haben.

Zusätzliche Aufbewahrung mit Hoch-, Ober- und Unterschränken

Die klassische Lösung zur Schaffung von zusätzlichem Stauraum ist ein Hoch-, Ober- oder Unterschrank an der Wand in der Nähe des Waschtisches. Meist gibt es jedoch viel mehr ungenutzten Wandplatz im Raum, der sich zum Beispiel hinter der Tür oder über dem Heizkörper befindet. Ganz gleich, ob Sie ein kleines oder großes Badezimmer haben, können Sie mit Hoch-, Ober- und Unterschränken zusätzlichen Aufbewahrungsplatz schaffen.