Product added to basket

  • Dansani AT Logo

Über Dansani

Dansani übernimmt INR

 

Haderslev, den 5. märz 2020

Der dänische Badzimmerkonzern Dansani übernimmt schwedischen Mitbewerber und wird damit Marktführer in Nordeuropa

 

Dansanis Eigentümer und CEO, Carsten Friis, erwirbt den schwedischen Wettbewerber INR. Mit der Übernahme wird Dansani/INR der größte Lieferant von Badezimmermöbeln und Duscheinrichtungen in Nordeuropa. Dansani hat eine starke Marktposition in Dänemark, sowie INR in Schweden, und beide Firmen sind in Norwegen und Finland präsent. Der Gesamtumsatz in den nordischen Ländern wird künftig die Marke von 500 Mio. DKK (ca. 67 Mio. EUR) überschreiten.

INR/Dansani verfügen über ein solides Produktportfolio. INR ist führend in kundenspezifischen Duschlösungen und Dansani in Badezimmermöbeln. Kurz- bis mittelfristig besteht das Ziel darin, sich auf das Bestandsgeschäft, für das beide Firmen in Nordeuropa bekannt sind, zu konzentrieren, sowie die Zusammenarbeit zu stärken. Auf längere Sicht ist es die Ambition, in den mitteleuropäischen Märkten zu expandieren.

”INR passt perfekt zu Dansani, und die beiden Firmen ergänzen einander in Hinblick auf das Sortiment, auf die Marktposition als auch auf die Unternehmenskultur. Mit der Integration beider Unternehmen wird Dansani/INR ein wichtiger Akteur in unseren Produktkategorien und Kernmärkten. Dansani/INR erhält eine Größe und Stärke, derer es bedarf, um den Umsatz in unseren Märkten zu steigern und um in neue Märkte zu expandieren. Ich bin sehr froh, dass dieser Akquisition erfolgreich war“, sagt CEO Carsten Friis.

”Dansani als neuer Eigentümer von INR ist aus unserer Sicht das bestmögliche Szenario. Die Zusammenlegung wird sowohl Mitarbeitern als auch Kunden Vorteile bringen. Besonders für unsere Kunden wird es bedeuten, dass beide Firmen gemeinsam ein Plus an Produktsortiment, Service und Erfahrung bieten können. Aus diesem Grund freue ich mich darauf, den Staffelstab an Carsten Friis als CEO von Dansani/INR weitergeben zu können“, sagt Per Skårner, der sich nach der Übernahme aus dem operativen Geschäft zurückziehen, aber weiterhin im Vorstand von Dansani/INR tätig sein wird.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Carsten Friis
Eigentürmer und CEO
Dansani A/S
cfr@dansani.dk
+45 21 78 66 98

Johan Nyman
Nordic Head of Sales and Marketing
INR Nordic AB
johan.nyman@inr.se
+46 739 40 05 29

 

Über INR Nordic AB
INR gestaltet, produziert und verkauft Badezimmermöbel, kundenspezifische Duschlösungen, Armaturen und Handtuchtrockner. Das Design ist skandinavisch, einfach und von hoher Qualität, mit Blick für das Detail.  INR wurde 1988 in Skåne in Südschweden gegründet, hat seinen Hauptsitz in Malmö und produziert in Jönköping. Ab 2010 war der CapMan Kapitalfond Eigentümer von INR. INRs wichtigste Märkte sind Schweden, Norwegen und Finnland. Lesen Sie mehr unter www.inr.se

Über Dansani A/S
Dansani entwickelt und vermarktet Produkte für das Badezimmer. Das Unternehmen hat sich der dänischen Designtradition verschrieben, in der gutes Handwerk, Einfachheit und Funktionalität den Kern von stilvollen Lösungen darstellen, die Dansani qualitätsbewussten Kunden anbietet. Dansani wurde 1983 gegründet und hat den Hauptsitz in Haderslev. Mit Vertriebs-gesellschaften in Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland, Norwegen und Schweden erzielt Dansani mehr als 80 Prozent des Umsatzes im Ausland. Lesen Sie mehr unter www.dansani.dk